OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Sonntag, 5. Juni 2022, 10:00-16:00 UhrBesichtigung des Teegartens Takanashi und anschließende Wanderung im Tanzawa-Gebiet von Hadano

Zur sonnigen Jahreszeit möchten wir gemeinsam bei einem Ausflug in den luftigen und ruhigen Westen der Präfektur Kanagawa einen Teegarten besuchen und uns dort von Teemeister Takanashi Akira durch den idyllischen Ort führen lassen. Der Teegarten wird von Familie Takanashi in bereits vierter Generation geführt und beliefert sogar Teeliebhaber aus Deutschland mit seinen exklusiven Sorten. Herr Takanashi ist zudem mehrfach ausgezeichneter Spezialist in der Kunst des Teerollens. Dabei schätzt man den Tee vor allem für seine blumigen, fruchtigen Aromen sowie für die zahlreichen Sorten-Tees (hinshucha), die sich mit ihrem komplexen Geschmacksprofil an großer Beliebtheit erfreuen.

Vor Ort wird uns Herr Takanashi zeigen, wie er seine verschiedenen Teesorten anbaut, verarbeitet, wie man diese aufbrüht und schließlich genießt. Passend zur Saison wird es auch eine Einführung in das Thema rund um den Tee der ersten Pflückung (shincha) geben.

Folgende Punkte sind während des Besuchs im Teegarten geplant:

  • Begrüßungstee
  • Rundgang durch die Tee-Verarbeitungsstätte
  • Einführung in die Herstellung von Hōji-cha inklusive Workshop
  • Besichtigung der Teefelder
  • Tee-Verköstigung

Im Anschluss möchten wir uns bei einer kleinen Wanderung zur nächstgelegenen Kuzuha-Quelle am gleichnamigen Fluss erfrischen und vom Quellwasser probieren, auf dessen Reinheit und Geschmack die lokale Bevölkerung besonders stolz ist. Da die Gegend nicht weit entfernt liegt von heiligen Bergen wie dem Ōyama, beherbergt sie mehrere Tempel und Schreine (z.B. den Izumo taisha Sagami bunshi), die zum weiteren Erkunden einladen.

Screenshot_20220422-144336_Instagram

Nächstgelegene Bahnstationen:
Von der Station ‚Hadano‘ (Odakyū-Line) nimmt man den Bus 51 und fährt ca. 15 Minuten bis zur Station ‚Bodai‘ (菩提), von dort aus läuft man bis zum Teegarten Takanashi 20 Minuten einen schönen Weg am Berg entlang.

Von Shinjuku sind folgende Verbindungen möglich:
ab 7.41 Uhr mit Odakyū-Odawara-Linie (Express), ¥ 900 (einfach Fahrt)
oder
ab 8.00 Uhr mit Hakone Nr. 53, Odakyū-Odawara-Linie, ¥ 1.570 (eine Fahrt)

Leitung: Josko Kozic

Die Zahl der Plätze ist begrenzt. OAG-Mitglieder genießen Vorrang bei der Anmeldung.