OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Sonntag, 18. April 2021, 09:30-17:00 UhrOAG-Frühjahrswanderung

Im Großraum Tokyo ansässige Wanderfreunde gehen in der Regel – je nach eigenem Wohnort – zum Wandern ins Okutama-Gebiet, zum Takao-san oder Richtung Hannō/Chichibu. Nachdem wir im November 2020 hinter Hannō eine gut besuchte Kombination aus Wanderung/Spaziergang und Tempel-Besichtigung gemacht haben, soll nun eine ähnliche Tour ins weniger bekannte Akigawa-Tal, also in die Hügel rund um den JR Bahnhof Musashi-Itsukaichi folgen. Erneut sind auf dem Weg mehrere kleine Gipfel mit Fernblick zu bewältigen. Diverse Tempel und Schreine säumen den Weg, wobei insbesondere der Daihigan-ji (大悲願寺) am Anfang und der Kōtoku-ji (廣徳寺) am Ende wirklich sehenswert sind.

(Die hier wiedergegeben Fotos stammen alle von Chr. W. Spang und sind im Dezember 2020 bzw. Februar 2021 entstanden, entsprechen also nicht ganz der Jahreszeit der Frühjahrswanderung.)

JR Musashi-ItsukaichiJR Musashi-Itsukaichi
Kleine ReisfelderKleine Reisfelder im Winter
SchlangenwarnungSchlangenwarnung
BentenyamaBentenyama
DaihiganjiDaihiganji 1
Daihiganji 2Daihiganji 2
KotokujiKōtokuji 1
Kotokuji 2Kōtokuji 2
Kotokuji 3Kōtokuji 3
Kotokuji 4Kōtokuji 4

Länge: Die Gesamtstrecke beträgt insgesamt ca. 15-20 km. Inklusive der Besichtigungen und einer Mittagspause ist mit einem Zeitaufwand von ca. 5-6 Stunden zu rechnen.

Schwierigkeit: Größtenteils ist die Strecke relativ einfach, die Aufstiege zu den drei Gipfeln (Tenjikusan, 301m; Bentenyama, 292m; und Shiroyama, 330m) sind dann allerdings doch z.T. steil und die Wege zeitweise relativ schmal. Hier kann es rutschig sein. Jeder Gipfel für sich genommen ist wenig „dramatisch“, aber die Strecke geht über mehr als 15 km immer wieder rauf und runter. Eine hinreichende Grundkondition und festes Schuhwerk sind Grundvoraussetzung für die Teilnahme.

Schlangen: In den Wäldern des Akigawa-Gebietes gibt es – laut Warntafeln – eine Population giftiger Mamushi-Schlangen.

Leitung: Christian W. Spang

Ausführliche Wegbeschreibung (OAG-Wanderung Frühjahr 2021)

Wann? Sonntag, 18. April 2021, Treffen um 9.30 Uhr
Wo? JR Musashi-Itsukaichi (武蔵五日市), vor der Bahnhofs-Sperre.
Es gibt nur einen „Kaisatsuguchi“. Direkt gegenüber liegt ein Kombini, in dem man noch Proviant besorgen kann.
Achtung! Es fahren in der Regel nur 2-3 Züge pro Stunde.
Wer zum angegebenen Zeitpunkt nicht vor Ort ist, kann leider an der Wanderung nicht teilnehmen!
Wieviel? 820 Yen einfache Fahrt von Shinjuku (Abfahrt: 8.20, Ankunft: 9.21 Uhr)
Falls das Wetter am 18.4. zu schlecht sein sollte, wird die Wanderung um eine Woche auf den 25.4. verlegt.
Alle angemeldeten OAG-Mitglieder sind versichert, Nicht-Mitglieder zahlen eine Versicherungsgebühr von 500 Yen vor Ort.