OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

18. November 2019 - 24. November 2019
Täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr,
Montag erst ab 17:00 Uhr,
Sonntag nur bis 17:00 Uhr
Austria & Japan Exhibition Project (AJP)

Es stellen folgende 36 österreichische und 31 japanische Künstler und Künstlerinnen aus.

Nora Bachel // Akiko Oki // Karin Binder // Haruko Cho // Paul Braunsteiner // Harumi Miyatsuka // Andreas Dwořak // Hayashi Sawako // Friedrich Erhart // Hong Mi-Kyoung // Lisa Est // Kanako Ogawa // Birgit Fiedler // Kaoru Okuda // Karin Frank // Kazunari Endo // Dietmar Franz // Kiwa Takahashi // Ursula Heindl // Koichi Honda // René Herar // Kuroishi Minako // Peter Hofmann-Gir // Masaru Fuchigami // Barbara Höller // Miho Okada // Richard Jurtitsch // Mitsuhiro Okamoto // Brigitte Lang // Mutsumi Takahashi // Sonja Mackinger // Nao Yokota // Jutta Müller // Nao Uchimura // Sabine Müller-Funk // Naoko Yamada // Kurt Müllner // NATSUKI // Viktoria Popova // Satoko Kimura // Katja Praschak // Sumie Matsuura // Elisabeth Schafzahl // Taeko Yashiki // Sabine Sobotka // Takeuchi Hiro-omi // Hannah Stippl // Tsuyoshi Sugiyama // Anne Suttner // Yoko Yamada // Johann Julian Taupe // Yuko Kawaguchi // Andrea Wallenta // Yuta Tamura // Philipp Wegan // Yutaka Fujii // Sourie Wultsch // Tonia Kos // Barbara Fuchs // James Clay // Karin Byrne // Manfred Egger // Renate Polzer // Michael W. Schneider // Michiko Hoshino // Matsubayashi Masumi // Kiyomizu Michiru

Leitung: Assoc. Prof. Michael Schneider und Hong Mi-Kyoung
Ausstellungsmacher: Stefan Speidel

Blume im Bild // 絵の中の花
Michiko Hoshino
red on gold
Hong Mi-kyoung

Die Ausstellung ist von Montag, den 18. bis Sonntag, den 24. November 2019 zu folgenden Zeiten zu sehen:
am Montag ab 17.00 Uhr, von Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr, am Sonntag von 10.00 bis 17 Uhr

Unterstützt wird die Ausstellung von folgenden Organisationen: AJP, ART NET, art-P, B-gallery, Gallery KOBUN, Gallery SIACCA, SECOND MUSEUM, Voyagers Gallery Tokyo, Österreichische Botschaft Tokio, Österreichisches Kulturforum Tokio.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen von „JAPAN – AUSTRIA 1869-2019“

JAPAN – AUSTRIA 1869-2019
Logo_forum4-02
OeB Logo 400-cut
Am Mittwoch, den 20. November findet um 20.00 Uhr die Ausstellungseröffnung bei einem kleinen Umtrunk statt. Unterstützt wird die Ausstellung von folgenden Organisationen: AJP, ART NET, art-P, B-gallery, Gallery KOBUN, Gallery SIACCA, SECOND MUSEUM, Voyagers Gallery Tokyo, Österreichische Botschaft Tokio, Österreichisches Kulturforum Tokio.