Sonntag, 27. September 2015, 11:00-18:00 UhrPhönixtanz in Hinode

Phönixtanz in Hirai 平井の鳳凰の舞

Der Phönixtanz wird jedes Jahr am letzten Wochenende im September im Kasuga-Schrein in West-Tama, Hinode aufgeführt. Früher sollte der Tanz für Regen sorgen, aber auch vor Krankheiten schützen.

Die Tänzer bestehen aus zwei Gruppen, zum einen erwachsene Männer, die einen goldenen Phönixkopfschmuck tragen und zum anderen Jungen im Grundschulalter (die Yakko-Tänzer). Sie alle tanzen im Kreis und schlagen dabei auf eine Trommel. Sie werden von Musik (hayashi) begleitet.

Der Tanz gehört zu den furyū Tänzen (allg. prachtvolle Dekoration, Umzugswagen, Kostüme) und verknüpft Elemente des Kyotoer Gion-bayashi, der Gruppe, welche für die Musik beim Gion Fest im Juli zuständig ist. Seit 2006 gehört der Tanz zum wichtigen immatriellen volkskundlichen Kulturgut Japans.

Um den Teilnehmern die japanische Festkultur etwas näherzubringen, wird zeitnah ein Seminar zum selben Thema stattfinden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Diese Exkursion leitet Luise Kahlow, die seit Mai 2015 Mitglied des Veranstaltungsausschusses der OAG ist. Sie ist Absolventin der Humboldt-Universität in Japanologie und hat in diesem Jahr ihren Master an der Hosei-Universität („Der Reihertanz in Tsuwano“) gemacht. Ihr Interessengebiet umfasst japanische Feste, Tänze und Musik. Derzeit promoviert sie im Doktorkurs der Hosei-Universität über die „Verbreitung des Gion-Festes von Kyoto in Japan“.

Ablauf:
11:00 Uhr Treffen in Musashihikida Station (JR Itsukaichi Line), Nishitama Hinode-machi
11:30 Uhr Ankunft am Kasuga-Schrein, Betrachtung des Phönixtanzes, Mitlaufen mit dem Umzug
13:00 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Anschluss an den Umzug bei der Miyoshi Kaikan suchen und der Prozession bis zurück zum Schrein folgen
18 Uhr Rückkehr von Kasuga-Schrein zum Bahnhof Musashihikida Station

Hinweis:
Da wir viel laufen werden, wird zu festem Schuhwerk und etwas Verpflegung geraten.
Unter diesem Link können Sie die günstigste Bahnverbindunge von Ihrem Wohnort bis zum Veranstaltungsort ermitteln.
http://www.hyperdia.com/en/

Eine Übersichtskarte finden Sie hier.
09_hiraifest

Leitung: Luise Kahlow