OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 18:30-20:00 UhrRoland Hagenberg: „Begegnungen mit japanischen Architekten“

Photo Event Photo Event Photo Event

Autor und Fotograf Roland Hagenberg berichtet von seinen Eindrücken und Erfahrungen in der Welt des japanischen Baudesigns.

Er ist Initiator des sogenannten „Raiding Projects“, bei dem zehn namhafte japanische Architekten experimentelle Kleinbauten im Geburtsort von Franz Liszt gestalten.

Hagenberg begleitet seinen Vortrag mit Fotografien.

Vorgestellt werden u.a. die Pritzker-Architektur-Preisträger von 2010, Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa (SANAA), Kengo Kuma und Hiroshi Hara

Weitere Informationen zum Vortragenden: http://www.hagenberg.com/

Zu den Abbildungen (von oben nach unten)
Die Pritzker-Preisträger Kazuyo Sejima and Ryue Nishizawa (SANAA), Foto: Hagenberg
Hiroshi Hara in seinem Studio in Shibuya, Foto: Hagenberg
Kengo Kuma in seinem Studio (mit Roland Hagenberg), Foto: Sakabe

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …