OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Dienstag, 11. September 2007, 10:00 - Montag, 17. September 2007, 20:00 UhrAusstellung: „It is only corrugated cardboard“ von Eiji Hiyama

Eiji Hiyama stammt aus der Präfektur Yamaguchi und studierte Verpackungs- und Industriedesign am Kuwasawa-Design-Institut.
Neben seiner Arbeit mit Kraftpackpapier-Verpackungsdesign begann er früh, aus Wellpappe Kinder-spielzeug herzustellen.
Seine kreativen Installationen aus Wellpappe und seine Workshops für Jung und Alt finden in ganz Japan großen Anklang.
Bei seiner Arbeit verwendet Hiyama ausschließlich umweltfreundliche Wellpappe.

Hinweis:
Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 20 Uhr, am Sonntag bis 17 Uhr zu besichtigen.

Achtung:
Am Samstag, den 15. September 2007 findet ab 13.30 Uhr ein Workshop mit dem Künstler für max. 40 Personen statt.
Kosten 1.000 Yen pro Person.
Anmeldung im Büro erforderlich.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …