OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Samstag, 29. September 2007, 10:00-17:00 UhrEinführungsseminar für neu in Japan Angekommene

Bei dieser Veranstaltung wollen wir in Japan neu Angekommene mit praktischen Tips und Hilfestellungen auf ihr Leben in Japan vorbereiten, Ihnen Ratschläge für anstehende Entscheidungen, Antworten auf mögliche Fragen geben und sie inhaltlich in das „Abenteuer Japan“ einführen.
Außerdem erhalten alle Teilnehmer eine Mappe mit Adressenlisten und Informationen. In den Pausen und während des gemeinsamen Mittagessens haben Sie Gelegenheit, andere neu Angekommene, Alteingesessene und Vertreter verschiedener deutscher und japanisch-deutscher Institutionen (wie etwa der Deutschen Schule Tokyo Yokohama, der Evangelischen und Katholischen Gemeinden, der Japanisch-Deutschen Gesellschaft, des Freundeskreises Deutscher Sprache etc.) kennenzulernen.

Das Programm umfaßt voraussichtlich folgende Themen:

ab 9.30 Uhr: Registrierung
10.00-10.10 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der OAG
10.10-10.35 Uhr: Konsularfragen
10.35-11.00 Uhr: Gesundheitsfragen
11.00-11.30 Uhr: Kaffeepause
11.30-11.50 Uhr: Verbale & nonverbale Alltagskommunikation
11.50-12.10 Uhr: Japanischunterricht
12.10-12.30 Uhr: Vorstellung von Vertretern verschiedener deutschsprachiger Institutionen
12.30-14.00 Uhr: Mittagspause
14.00-14.30 Uhr: Verhaltensnormen in Japan
14.30-15.00 Uhr: Europäische Japanbilder
15.00-15.30 Uhr: Ausflüge in und um Tokyo
15.30-17.00 Uhr: Kaffeepause mit Fragenrunde zu weiteren Themen und Abschluss

Außerdem während des Seminars:
– Vorstellung der bei der OAG angebotenen Kurse für Ikebana, Tuschezeichnen und Japanisch
– Büchertisch mit Zeitschriften und Neuanschaffungen aus der OAG- Bibliothek
– Bei Interesse: Bibliotheksführung im Anschluss
– Vorstellung nützlicher Publikationen für ein Leben in Japan

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.000 Yen pro Person, 2.500 Yen für jedes weitere Familienmitglied, für Studenten, Jugendliche und Kinder 1.500 Yen.
Auf Wunsch organisieren wir gerne eine Betreuung im Haus für Ihre Kinder.
Mittags bietet das hauseigene Restaurant je ein vegetarisches und ein nichtvegetarisches Menü an.
Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei der Anmeldung an.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …