OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Montag, 5. Mai 2008, 10:00 - Sonntag, 11. Mai 2008, 17:00 UhrTaku Kawaguchi and his slow life young friends

Taku Kawaguchi arbeitet seit Jahren als Kunstpädagoge. Gemeinsam mit seinen Schülern versucht er, mit der Kunst das auszudrücken, was in der Hektik des Alltags schnell verloren zu gehen droht: yururi – ein sanftes Fließen, verspielte Beweglichkeit und heitere Ausgeglichenheit.

Es stellen aus:

Taku Kawaguchi (*1947)
Emika Oho (*1971)
Yasuhisa Kikuchi (*1969)
Yasuyuki Kitazawa (*1972)
Maiko Sakurai (*1973)
Yuruie Shimozaki (*1967)
Tomoyo Sugiyama (*1971)
Masanori Sugiyama (*1965)
Asako Naiki (*1963)
Hajime Nagasawa (*1968)
Yukiko Hoshino (*1969)
Kenichi Matsuda (*1970)

Hinweis:
Die Ausstellung ist täglich von 10.00 – 20.00 Uhr, am Sonntag bis 17.00 Uhr zu besichtigen.
Die Ausstellungseröffnung findet am 7. Mai ab 20.00 Uhr statt.