OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Mittwoch, 16. Januar 2008, 17:00-17:00 UhrVortrag: „Handwerkliche Künste von Ainu“

1998 trat das sog. „Ainu-Förderungsgesetz“ in Kraft. In diesem Zusammenhang wurde die Stiftung für Bewahrung der Ainu Kultur und Kulturaustausch mit ausländischen Minoritäten begründet. Besonders hinsichtlich der Ehrung Heinrich von Siebolds als einem der bedeutendsten europäischen Ainu-Forscher und vor dem Hintergrund seines 100jährigen Todesjahres im Jahr 2008, ist es der OAG gelungen, mit Herrn Akino Shigeki einen Experten für diesen Vortrag zu gewinnen. Er ist Stellvertreter der Kulturabteilung der ‚Foundation for Research and Promotion of Ainu Culture (FRPAC)‘ und wird auf japanisch über die handwerklichen Künste der Ainu sprechen. Heinrich von Siebold war OAG Mitglied, und somit kommt dieser ersten Veranstaltung in seinem Gedenkjahr eine besondere Bedeutung zu.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …