OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:00-16:00 UhrSpaziergang von Hamura nach Tachikawa am Tama-Fluss entlangFAELLT AUS WITTERUNGSGRUENDEN AUS!

Bevor wir mit dem eigentlichen Spaziergang beginnen, wollen wir uns ein kleines Museum in Hamura ansehen, in dem die Geschichte der Wasserschleusen des Tama-Flusses seit der Edo-Zeit anschaulich dargestellt wird.
Der Weg ist ca. 12 km lang und verläuft parallel zum Tama-Fluss.
Bitte bringen Sie etwas zum Essen mit – wir wollen unterwegs ein paar kleine Pausen einlegen.

Empfohlen wird folgende Zugverbindung:
Chūō-Linie, Ōme-Rapid-Line ab Shinjuku (Gleis 12) 9.43 Uhr, an Hamura 10.49 Uhr.
Man kann auch zwischendurch zusteigen.

Da es auf der ganzen Strecke keine Unterstellmöglichkeit gibt, checken Sie bitte bei unbeständigem Wetter am Freitagabend die OAG-Homepage, ob der Spaziergang stattfindet. Angemeldete Teilnehmer erhalten am 3.12. eine ausführliche Karte (auf japanisch).

(Leitung: Frau Toshiko Tanaka)