OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Montag, 6. April 2009, 18:29-19:59 UhrSiebold-Seminar im April Veranstaltung in japanischer Sprache

Das Siebold-Seminar ist eine Veranstaltung in japanischer Sprache zum Wirken Philipp Franz von Siebolds, die sich sowohl an Forscher als auch an interessierte Laien richtet. Auch in diesem Jahr tragen verschiedene Referenten aus ihren aktuellen Arbeiten vor. Durch den besonderen geschichtlichen und sprachlichen Hintergrund und den Reichtum an Primärquellen bietet sich das Seminar auch als Japanischkurs für Fortgeschrittene an. Herr Mahito Ohgo ist Koordinator des „Siebold-Seminars“.

In diesem Monat wird Herr Takashi Ooi, Professor an der Tokyo Seitoku Universität, Faculty of Humanities, den zweiten Teil seines Vortrags halten zu Thema:
„Inhalt der Siebold Materialien in der Toyo Bunko-Oriental Library“

Ausführende Erklärungen zur Kulturgeschichte in Ostasien anhand Siebolds Nachlass. Das Seminar schließt an die Vorlegung der kompletten Listen von Siebold-Materialien im Toyo Bunko an, die bei dem Vortrag am 09.02.09 von Herrn Y. Yamamura zum ersten Mal komplett gezeigt wurden.