OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Mittwoch, 16. November 2011, 18:30-20:00 UhrDie Kabuki-Bühne Heisei Nakamura-za

Am Ufer des Sumida-Flusses wird in diesem Herbst die sog. „Heisei Nakamura-za“, eine Art „Wander-Kabuki-Bühne“ aufgebaut, die einen Eindruck davon gibt, in welchem Ambiente zur Zeit der Entstehung des Kabuki, also vor rund 400 Jahren, die Menschen diese Bühnenkunst erlebten. Anders als in „festen“ Kabuku-Bühnen, sitzen die Zuschauer näher an den Schauspielern und erleben das Geschehen auf der Bühne unmittelbarer mit.

Frau Yuiko Okamoto, eine erfahrene Dolmetscherin für traditionelle japanische (Bühnen-) Kunst, wird am Mittwoch vor der Aufführung mithilfe von Bildmaterial einen einleitenden Vortrag in englischer Sprache über Geschichte und Aufbau der Kabuki-Bühnen in Edo und speziell dieser Nakamura-za Kabuki-Bühne, die Symbolik der einzelnen Gegenstände, Requisiten etc. halten.

Im zweiten Teil des Vortrags erläutert sie die beiden Werke („Tale of the Two Butterflies“, Futatsu chōchō kuruwanikki und Yoshitsune Senbonzakura) und den Tanz (Omatsuri), die am Sonntag zu sehen sein werden. Dabei geht sie auch auf die Musik und die Kleidung ein.

Für den Vortrag ist keine Anmeldung nötig.
Der Anmeldeschluss für die Kabuki-Aufführung am 20. November ist bereits abgelaufen.

************************************
English Kabuki Website

Kabuki Lecture on the „Heisei Nakamura-za“
Presented by the German East Asiatic Society (Ostasiatische Gesellschaft, or OAG)

OAG will be hosting an English lecture on „Heisei Nakamura-za“ on Wednesday, November 16, 2011. The Heisei Nakamura-za is a temporary theater built along the Sumidagawa river (Asakusa, Tokyo) recreating a traditional theater from the Edo period, around 400 years ago. The first part of the lecture will cover general information on Kabuki and the history and characteristics of the Nakamura-za Theatre, and the second part will focus on the plays presented in the matinee program this month: the theatrical pieces „Futatsu Chocho Kuruwa Nikki“ and scenes taken from „Yoshitsune Senbon Zakura“, and the dance piece „Omatsuri“.

Date: November 16 (Wednesday), 2011
Time: 18:30pm (approx 1 hour 30 minutes)
Place: OAG Library, 4F
OAG Haus, 7-5-56 Akasaka, Minato-ku, Tokyo 107-0052 (closest Metro: Aoyama-Itchome, Exit 4)
Lecturer: Ms. Yuiko Okamoto
*Free Admission (no reservation required)
*This lecture will be presented in ENGLISH

This lecture is part of a theater visit planned for pre-registered members attending the performance later this month. Registration deadline through OAG has already passed, but tickets can be purchased through Ticket Web Shochiku (please note that there is limited availability as of this posting): Ticket Web Shochiku
Heisei Nakamura-za Official Website (Japanese only): Heisei Nakamura-za Official Website

If you have any questions regarding this event, please contact OAG (email: tokyo@oag.jp / tel: 03-3582-7743) or kabuki_info@shochiku.co.jp

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …