OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

14. Januar 2009 - 14. Januar 2009
Täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr,
Mittwoch erst ab 20:00 Uhr,
Mittwoch nur bis 22:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung „Emma Bormann (1887-1974)“

Eröffnung der Ausstellung „Emma Bormann (1887-1974)“

In der Ausstellung werden vor allem Bilder gezeigt, die Emma Bormann in Asien malte. Wie vielseitig interessiert und begabt die Künstlerin war, können Sie ausführlich in dem Feature I von Gerd Kaminski nachlesen, das in der Januar-Ausgabe der Mitgliederzeitschrift OAG-NOTIZEN abgedruckt ist.

Möglich wurde diese Ausstellung dank der großzügigen Bereitstellung der Bilder durch die Enkelin Emma Bormanns, Hedwig Schreck.