OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Mittwoch, 18. Januar 2012, 18:30-20:00 UhrDie Fluten des Sumida: Der Schriftsteller Akutagawa Ryūnosuke und Tokyo

Akutagawa Ryūnosuke (1892-1927), einer der bedeutendsten Schriftsteller der japanischen Moderne, gilt als großer Stilist und Meistererzähler. Sein umfassendes Werk beinhaltet Erzählungen, Drehbücher, Aphorismensammlungen, gesellschaftskritische Satiren, literarische Skizzen und tagebuchähnliche Prosa sowie kunstkritische Schriften und Gedichte. Als autobiographischer Erzähler leistete er einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der japanischen Ich-Erzählung (shi-shōsetsu bzw. watakushi-shōsetsu). Akutagawas Freitod im Jahre 1927 erschütterte die japanische Öffentlichkeit und wurde von vielen Intellektuellen als tiefe Zäsur, ja sogar als Ende der modernen Literatur Japans empfunden. Der 1935 gestiftete bedeutendste japanische Literaturpreis trägt Akutagawas Namen.

Der Japanologe Armin Stein beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Person und Werk Akutagawa Ryūnosukes und hat zahlreiche Werke des japanischen Autors erstmals in deutscher Sprache zugänglich gemacht. Seine jüngste Veröffentlichung erschien im Juli 2010 als Publikation der OAG Tokyo im Iudicium Verlag (München) unter dem Titel „Die Fluten des Sumida. Ausgewählte Erzählungen und Prosa“. Der Band enthält Werke aus allen Schaffensphasen Akutagawas, die „geeignet sind, das Bild von Akutagawa erheblich zu erweitern und zu verändern“ (Ludger Lütkehaus, NZZ, 02.04.2011). Im Rahmen der Veranstaltung möchte der Übersetzer anhand von ausgewählten Texten aus dem Band mit Leben und Werk Akutagawa Ryūnosukes vertraut machen. Im Mittelpunkt stehen sollen des Schriftstellers lebenslange Beschäftigung mit seiner Heimatstadt Tokyo und ihrem rasanten Wandel sowie seine intensive Beziehung zum Fluß Sumida, an dessen Ufern er aufwuchs.

Literatur: Akutagawa Ryūnosuke: „Die Fluten des Sumida. Ausgewählte Erzählungen und Prosa.“ Aus dem Japanischen von Armin Stein. Eine Publikation der OAG Tokyo im Iudicium Verlag. München: Iudicium Verlag, 2010. Akutagawa Ryūnosuke: „Dialoge in der Dunkelheit. Späte Prosa und Erzählungen.“ Aus dem Japanischen von Armin Stein. München: Iudicium Verlag, 2010 (Neuauflage).

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …