OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Samstag, 24. Oktober 2009, 09:59-15:59 Uhr„Was tun wenn…? Erste-Hilfe-Kurs für jedermann/jedefrau“ FÄLLT LEIDER AUS! Die Veranstaltung wird zu einem späteren Termin nachgeholt!

Die OAG bietet zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. einen eintägigen Kurs „Erste Hilfe für jedermann/jedefrau“ an.
Diese Veranstaltung soll Ihnen helfen, mit Notfallsituationen in Ihrer Familie und im täglichen Leben besser umgehen zu können oder Ihre vorhandenen Kenntnisse wieder aufzufrischen. Sie lernen die wichtigsten Notfallmaßnahmen kennen und üben ihre Anwendung. Wenn Sie diese einfachen Maßnahmen beherrschen, können Sie sich trauen zu helfen. Denn das Einzige, was Sie falsch machen können, ist nichts zu tun.

Die folgenden Themen werden behandelt:
1.Grundsätzliches Vorgehen beim Auffinden von notfallbetroffenen Personen
2.Wunden/Blutungen
3.Schock/besondere Verletzungen
4.Kopfverletzungen/hirnbedingte Notfälle
5.Atemprobleme/sonstige Notfälle

Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Dr. Anna Bartels-Ishikawa (Malteser Hilfsdienst/Tokyo), Tel. & Fax: 042-666-3532

Anmeldung bis spätestens Dienstag, den 20. Oktober 2009 per Mail an:
tokyo@oag.jp oder unter der Tel. 03-3582-7743.

Die Zahl der Plätze ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Isomatte oder eine andere Unterlage mit.
Alle Teilnehmer erhalten schriftliches, kursbegleitendes Material und können sich auf Wunsch auch ein Teilnahmezertifikat ausstellen lassen.
Mittags besteht die Möglichkeit, im Restaurant Budoya zu essen.

Der Kurs wird von Fr. Kattentidt (Lehrerin an der Deutschen Schule Tokyo Yokohama) geleitet.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …