OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Mittwoch, 1. März 2006, 13:00 - Freitag, 3. März 2006, 19:00 UhrDeutsch-Japanisches Siebold-Symposium im „Deutschland in Japan“-Jahr 2005/06

Thema: „Siebold – Suche nach dem Gesamtbild“

  • Veranstalter: Komitee für das Deutsch-Japanische Siebold-Symposium
  • Mitveranstaler: Goethe-Institut, OAG, Toyo Bunko, Japan Society of Education for History and Technology
  • Unterstützung: National Archives of Japan, Tokyo-Universität, Shuto Daigaku Tokyo, Makino-Herbarium, Kokushin-Universität, Universität Bonn, Archiv von Burg Brandenstein, Siebold Museum Würzburg, Siebold Museum der Stadt Nagasaki, Nippon Carl-Duisburg-Gesellschaft
  • Schirmherrschaft: Deutsche Botschaft, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Sponsor: Seiko Epson

Tagesthemen

1. März (Mittwoch)
„Siebold – Im Lichte neuer Materialien“

Einordnung von Dokumenten und Materialien aus dem In- und Ausland

2. März (Donnerstag)
„Siebold – Die Bedeutung seines Nachlasses für die moderne Welt“

3. März (Freitag)
„Aufgaben und Problematik bei der Digitalisierung des Siebold-Nachlasses und seiner Materialiensammlung“

Zur Entwicklung einer freien Software