OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Andreas Becker

Andreas Becker, Dr. phil. habil., Film und Medienwissenschaftler, Assoc. Prof. an der Germanistik der Keiō-Universität Tokyo (seit 2016). 2014–2016 Eigene Stelle als Leiter des DFG-Projekts Yasujirō Ozu und der westliche Film. 2018 Habilitation zu Yasujirō Ozu, 2003 Promotion zur Zeitraffung und Zeitdehnung im Film. Publikationen: Yasujirō Ozu, die japanische Kulturwelt und der westliche Film (transcript 2020); Christian Petzold (Hg., edition text + kritik 2022, im Erscheinen); Gefühl und Alterität II (Büchner-Verlag, 2022, im Erscheinen). Forschungsschwerpunkte: Der japanische und der westliche Film, komparative Ästhetik und Phänomenologie des Films, Zeitdarstellung im Film und in den Medien.