OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Sophia Anastasia Latsos

Sophia Anastasia Latsos ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Verteilungseffekten expansiver Geldpolitik, insbesondere im Fallbeispiel Japan.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …