OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Markus Rüsch

Markus Rüsch ist Doktorand am Institut für Japanologie der Freien Universität Berlin. Er absolvierte Forschungsaufenthalte an der Kyoto Universität, Ōtani Universität und Ryūkoku Universität. Seine Forschungsinteressen sind japanischer Buddhismus, buddhistische Literatur und Philosophie. In seiner Dissertation untersucht Markus Rüsch das Textfeld der Hagiographien und erarbeitet dabei die Strukturen im Kontext der Schaffung eines Heiligen auf Basis doktrinärer Texte.