OAG-Erinnerungsmail vom 6. Dezember 2019 - Vortrag (9.1.) und Exkursion (12.1.) zur Teezeremonie im Web ansehen

OAG-Erinnerungsmail vom 6. Dezember 2019 Vortrag (9.1.) und Exkursion (12.1.) zur Teezeremonie


Sehr geehrte Damen und Herren,

für das Jahr des Wildschweins wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ganz herzlich möchten wir Sie zu den folgenden Veranstaltungen einladen.
Bitte beachten Sie die Anmeldefristen für die Exkursionen.

Auf Ihr Kommen freut sich
Ihre OAG


9. Januar 2019 (Mittwoch)Vorträge

Gudrun Monika Moede: „Teezeremonie in Japan vor einem deutschen Hintergrund“

„Wenn man Chadō (Sadō) übt, geht es darum, eine wohlschmeckende Schale Tee zuzubereiten und zu servieren. Dies ist zwischen Gästen und Gastgeber ein Akt, mit dem der Geist des Zen, eine Haltung von Anmut und Ruhe sowie die Wärme der Gastfreundschaft ausgedrückt werden.“ Diese Erläuterung von Murano- …Am 12.1. findet die Exkursion zu dem Vortrag statt. Weiterlesen …

12. Januar 2019 (Samstag)Exkursionen

Hatsugama – die erste Tee-Zeremonie im neuen Jahr

In den traditionellen Künsten Japans gibt es für die jeweils erste Unterrichtsstunde oder das erste Zusammentreffen im Neuen Jahr einen speziellen Ausdruck, um zu verdeutlichen, dass man dieses „erste Mal“ mit einem besonders reinen und ernsten Gefühl begeht. Beim Blumenstecken Ikebana nennt man es …Als Vorbereitung auf die Exkursion empfiehlt sich die Teilnahme an dem einführenden Vortrag in die Tee-Zeremonie am 9. Januar Anmelden …

14. Januar 2019 (Montag)Ausstellungen

Architektonische Skizzenbuch-Rollen und -Blätter von Renato A. Pirotta

Vor langer Zeit fragte mich ein Lehrer, ob er mein Skizzenbuch für die nächste Semesterklasse als Probe verwenden könnte. Das war das erste Buch, dass ich nicht zurückbekam, aber sei’s drum – ich habe noch ungefähr 80 Skizzenerinnerungen von 1970 bis heute. Die Skizze dient dem Architekten als Gedäc …Die Eröffnung der Ausstellung: am Mittwoch, den 16. Januar um 20.00 Uhr bei einem kleinen Umtrunk. Weiterlesen …

2. Februar 2019 (Samstag)Exkursionen

Dr. Heide Imai: „Yokohamas Koganechō – vom Obdachlosen- und Rotlichtviertel zur Kunststadt“

In dieser Exkursion werden wir Koganechō in Yokohama und die benachbarten Gebiete Noge und Hinodechō besuchen, um die räumliche und soziale Transformation des Bezirks zu ergründen. Die Nachbarschaft hat in den letzten 20 Jahren große Veränderungen durchgemacht, vor allem hinsichtlich der Nutzung lok …Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. OAG-Teilnehmer werden bevorzugt. Bitte geben Sie an, ob Sie zum Abendessen bleiben möchten. Die Exkursion findet auch bei Regen statt. Anmelden …