OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Silvain Guignard

Silvain Kyokusai Guignard, 1951 in der Schweiz geboren, studierte ab 1983 Biwa-Musik an der Universität Osaka und Chikuzen biwa bei dem sog. Lebenden Nationalsschatz Yamazaki Kokusui. 1996 erwarb er die Lehrbefähigung für Biwa. Von 1999 bis 2003 war er Professor für Musikwissenschaft an der Dōshisha-Frauen Universität. Seit 2007 studiert er bei Okumura Kyokusui. Zur Zeit ist er Professor an der internationalen Abteilung der Osaka Gakuin Universität.