OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Viktor Holtz

Viktor Holtz (1846–1919), geb. in Stolberg, gest. in Posen. Holtz war Lehrer und Pionier der deutsch-japanischen Wissenschafts- und Kulturbeziehungen. Er wurde 1870 von der preußischen Regierung nach Japan geschickt, um eine deutsche Schule zu gründen. Holtz veröffentlichte in den OAG Mitteilungen Berichte über japanische Lieder und das japanische Schachspiel.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …