OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Veit Hammer

Veit Hammer (geb. 1979) studierte bis 2005 Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Philosophie und Germanistik mit Schwerpunkt auf Kultur- und Sozialgeschichte und internationalen/-kulturellen Beziehungen an der Universität Leipzig und der Universität Bergen (Norwegen). Nach dem M.A. Abschluss reiste er für einen Arbeits- und Studienaufenthalt nach Osaka, Japan. Seit 2007 ist er Mitglied im IGK Halle-Tokyo an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Universität Tokyo.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …