OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Rudolf Dittrich

Rudolf Dittrich (1861–1919) war ein österreichischer Musiker, der 1888–1894 in Japan als Geigen- und Klavierlehrer arbeitete. In seiner Position als erster Artistic Director an der Tokyo School of Music, spielte er eine tragende Rolle in der Vermittlung westliche Musik und ihrer Wissenschaft in Japan. In Japan ging er eine Beziehung mit einer japanischen Frau ein, aus der ein Sohn hervorging. Nach seiner Rückkehr nach Europa veröffentlichte er zwei Kollektionen traditioneller japanischer Lieder für Klavier sowie weitere originale japanische Kompositionen sowie eigene Zusammenstellungen.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …