OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Isolde Asai

Isolde Asai (geb. 1957) studierte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Gegenwärtig ist sie Dozentin für Deutsche Sprache an der Waseda Universität, Tokyo. Sie veröffentlichte zahlreiche Übersetzungen vom Japanischen ins Deutsche und erstellste deutscher Untertitel zu über 35 jap. Filmen, u.a. für die Berliner Filmfestspiele und auch zu diesem Dokumentarfilm.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …