OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Christian Dimmer

Christian Dimmer absolvierte ein PhD Studium der Raum- und Umweltplanung an der Technischen Universität Kaiserslautern. Er ist Assistenzprofessor für Städtebau an der Universität von Tokyo. Als Post-Doktorand und Stipendiat der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) war er Mitarbeiter am interdisziplinären Fachbereich ‚Interfaculty Initiative in Information Studies’ der Universität Tokyo und forschte über „die Politik des öffentlichen Raums“. Er ist Mitbegründer der Tokyoter Ortsgruppe der Hilfsorganisation „Architecture For Humanity“ wie auch des „Tohoku Planning Forum“ und unterrichtet Kurse in Nachhaltigem Städtebau, Theorie des öffentlichen Raums, Metropolen im Globalisierungsprozess sowie Planungstheorie an der Waseda Universität sowie der Sophia Universität.
Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …