OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Otto Bernhard Hering

Otto Bernhard Hering (1859–1929) studierte in Jena Philosophie und Theologie. Nach dem Abschluss 1882 mit Bacc. theol. erfolgte seine Promotion in Jena. Er unterzeichnete einen Vertrag mit der japanischen Regierung, Ministerium für Erziehung, um als Lehrer an der Deutschen Vereinsschule in Tokyo (Doitsugaku kyōkai gakkō) Deutsch und Latein zu lehren, später lehrte er zusätzlich noch Geschichte und Ethik. Der Vertrag endete am 1888, wurde jedoch bis 1890 verlängert. Nach dem Ende seiner Tätigkeit in Japan erfolgte 1891 seine Ordination und er war bis 1924 als Pfarrer in Oberrossla bei Apolda/Thüringen tätig.