OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Nobuo Harada

Prof. Nobuo Harada (geb. 1949) studierte an der Meiji- Universität. Er war Gastforscher am Japanologischen Institut der Universität Wien vom Oktober 1993 bis September 1994., anschließend Professor an der Kokushikan Universität. Er ist auch bekannt als Mitübersetzer Heinrich v. Siebolds: „Ethnologische Studien über die Ainu auf der Insel Yesso.“