OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Lorenz Poggendorf

Lorenz Poggendorf absolvierte zunächst eine Berufsausbildung zum Gärtner. 1994/95 verbrachte er mehrere Arbeitsaufenthalte in Taiwan und Japan. 1996-2003 studierte er dann Landschaftsplanung an der Universität Hannover und Technischen Universität Berlin (dort auch Assistent am Institut für Ökologie). 2004-2008 folgte ein Graduiertenstipendium des DAAD und des japanischen Erziehungsministeriums und schließlich die Promotion zum Dr.-Agr. an der Universität Tokyo. Derzeit ist er als Gastwissenschaftler und Dozent am Tokyo Wildlife Research Center (JWRC) und Tokyo College of Environment (TEC). Seit 2014 hält er auch Vorträge an der Präfektur-Universität Yamaguchi, Präfektur-Universität Hyōgo und Hōsei-Universität in Tokyo.