OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Kubo Shū

Kubo Shū wurde 1951 in der Präfektur Yamaguchi geboren und fand über das Studium der Architektur zum Papierschneiden. Seine Karriere als Kirie Künstler beginnt er 1977 in Osaka. Ein einjähriger Spanienaufenthalt 1984 bereicherte seine künstlerischen Ausdruckstechniken. Seine Arbeiten weisen verschiedene Techniken, Medien und deren Kombinationen auf (Pastellkreide, Akrylfarbe, Sand und andere Materialien).