OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Montag, 18. Mai 2009, 18:30-20:00 UhrSiebold-Seminar im Mai Veranstaltung in japanischer Sprache

Das Siebold-Seminar ist eine Veranstaltung in japanischer Sprache zum Wirken Philipp Franz von Siebolds, die sich sowohl an Forscher als auch an interessierte Laien richtet. Auch in diesem Jahr tragen verschiedene Referenten aus ihren aktuellen Arbeiten vor. Durch den besonderen geschichtlichen und sprachlichen Hintergrund und den Reichtum an Primärquellen bietet sich das Seminar auch als Japanischkurs für Fortgeschrittene an. Herr Mahito Ohgo ist Koordinator des „Siebold-Seminars“.

In diesem Monat wird Herr Kikuo Sakamoto, Executive Director von Bunsei Shoin, einen Vortrag halten zu Thema:
„Mein Handel mit Siebold-Büchern“

Der Referent war lange tätig beim weltbekannten Maruzen Buchhandel, dazu auch im Bereich von Raritäten. Zur Zeit beschäftigt er sich ebenfalls erfolgreich bei Bunsei Shoin mit seltenen Büchern und mit Im- und Export von Fachzeitschriften. In seinem Vortrag führt er die Zuhörer ganz konkret in die Welt des Handels mit Siebold-Büchern, und zeigt den praktischen Aspekt auf, den normalerweise nur Buchspezialisten erfahren können. Vor diesem Hintergrund werden auch die OAG Siebold Bestände beleuchtet.