OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Montag, 18. Januar 2016, 10:00 - Sonntag, 24. Januar 2016, 17:00 UhrAusstellung von Shiozawa Fumio

Shiozawa Fumio (*1955) ist ein Multitalent: er arbeitet als Art director, Schlagzeuger und Maler.
Seine Karriere begann er als Herausgeber von zahlreichen Zeitschriften und Büchern über verschiedene Themen. So hat er u.a. an der künstlerischen Kampagne der Musikgruppe Sting zur Rettung des Regenwaldes im Amazonas mitgewirkt und die künstlerische Gestaltung/Leitung der Fotobände über John Lennon und die Rolling Stones übernommen.

Die Begegnung und das Gespräch mit dem Maler Okamoto Tarō (Maler abstrakter und surrealistischer Künstler und Schöpfer des „Turms der Sonne“ für die Weltausstellung 1970 in Ōsaka) beeindruckten ihn so stark, dass Shiozawa beschloss, sich hauptsächlich der Malerei zu widmen. Er hat außerdem Gedichte und Texte zu den Werken von Paul Klee verfasst. Shiozawa ist auch unter dem Künstlernamen Wild Einestein bekannt.

Wann?
Montag, den 18. bis Sonntag, den 24. Januar 2016, täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr, am Sonntag bis 17.00 Uhr.
Am Mittwoch, den 20. Januar findet ab 20.00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung bei einem kleinen Umtrunk im Foyer statt.
Der Künstler wird dabei mit Schlagzeug-Musik auch sein musikalisches Talent unter Beweis stellen.