OAG – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (Tokyo)

Dienstag, 2. März 2010, 10:00 - Dienstag, 30. März 2010, 20:00 Uhr„‚Alle Menschen werden Brüder …‘ Deutsche Kriegsgefangene in Japan 1914-1920″

90 Jahre nach der Rückkehr der deutschen Kriegsgefangenen von Japan nach Deutschland zeigt die Präfekturbibliothek Nara die japanische Version der OAG-Ausstellung in ihren Räumen.
image Die Ausstellung wurde nach der Eröffnung im Oktober 2005 im OAG-Haus in Tokyo auch in der Zweigstelle Kobe, in Miyazaki, in Hamburg und in Marburg gezeigt, einige weitere Ausstellungen in Deutschland und Japan werden vermutlich noch folgen. Anhand zahlreicher Fotos und Zeichnungen erhalten Sie ein anschauliches Bild von den verschiedenen Aspekten des Lagerlebens und erfahren, wie die Gefangenen mit der meist humanen Unterstützung der japanischen Kommandantur in ihren Lagern eine kleine Welt schufen – und Beethovens 9. Symphonie nach Japan brachten.

Der zweisprachige Katalog kostet 800 Yen und enthält fast alle Texte sowie 30 Abbildungen. Außerdem gibt es ein zehnteiliges Postkartenset mit den schönsten Postern aus Bando. Katalog und Postkartenset sind sowohl vor Ort als auch im OAG-Büro käuflich zu erwerben.

Die Ausstellung ist am am 8., 15., 23. und 29. März 2010 geschlossen.